Lan Musik Server (Seite 1) - Backup und Storage - AudioHQ

Sie sind nicht angemeldet. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.


(Seite 1 von 2)

AudioHQ » Backup und Storage » Lan Musik Server

Seiten 1 2 Nächste

Sie müssen sich anmelden oder registrieren, um eine Antwort zu verfassen

RSS Thema Feed

Beiträge [ 1 bis 15 von 21 ]



1 bearbeitet von Frank Bicking (Original: 2004-02-04 15:20)

Thema: Lan Musik Server

Hallo,

Ich habe 4 Rechner im Lan, ein Mac, PocketPC und zwei normale Rechner.
Ich würde gerne meine Musik sammlung über Lan auf jedem Computer hören können.

Ich hab mir das so vorgestellt.

Es sollte ein Web-Interface haben sollen und die Musik sollte nicht vorher Runtergeladen werden sondern gestreamt, das Lan würde das ja mitmachen aber das Problem ist das Web-Interface. Eins zu machen wäre zu aufwendig da es sich um zuviele Alben handelt.

Gibt es solche Software?

2

Re: Lan Musik Server

Statt nem Webinterface würde ich VNC nehmen. Ein Webinterface für diese alle Plattformen zu finden dürfte nur auf Basis von html gehen.

Der Rest ist einfach, Du setzt einen Shoutcast-server unter Windows auf oder einen Icecast unter Linux und baust Dir ein Radio zusammen. Fersteurn kannste es dann jeweils aus einer VNC-Session heraus.

http://www.realvnc.com/
http://bbs1.biz-worms.de/rz/vnc/vnc.phtml

Hier gehts zum Auditorium ...

3

Re: Lan Musik Server

Wieso so umständlich? Wieso deklarierst du nicht einen PC zum Fileserver und gibts die Musik einfach so frei? So mache _ich_ das jedenfalls seit Jahren - erfolgreich. Selbst Windows/Linux kommunizieren ja dank Samba ohne Probleme, so sind auch den Windows-PCs in meinem Netzwerk die Musikstücke nicht vorenthalten. Dank einem Softlinks (unter Windows: Verknüpfung), die man auf dem Desktop platziert, kann man schnell und einfach auf die Dateien im Netzwerk zugreifen... ohne erst umständlich die Arbeitsgruppen durchbrowsen zu müssen.

4

Re: Lan Musik Server

Ich würde gerne Musik auf einem Anderen Computer hören, nicht runterladen oder Winamp vernsteuern. Man kann ja wenn man im Lan eine Mp´3 anklickt sie auch direkt hören der Pc läd sie aber auch gleichzeitig runter aber nur als Temp. Ich wollte etwas mit einer schönen Optik !

5

Re: Lan Musik Server

Dann mach es so wie Lenz es beschrieben hat, gib ein oder mehrere Musik- Verzeichnisse frei im Netzwerk und hör direkt übers Netzwerk.

Hier gehts zum Auditorium ...

6

Re: Lan Musik Server

Helium2 bietet sich als Netwerkdatenbank natürlich auch hervorragend dafür an  B)

Gruß
Mathias

http://www.helium2.com/de/other/HMM_Deutschland_30Przt.jpg     Helium Music Manager - Professionelle Audio Datenbank

7

Re: Lan Musik Server

Aber Helium2 kann auch nur einen Report erstellen in HTML, die Musik ist ja dann nicht klickbar oder hörbar. Mir währe wichtig die Musik über ein Web-Interface anzuklicken und sie dan direkt zu hören  :rolleyes:

8

Re: Lan Musik Server

Muss es denn über ein Web-Interface sein?
Installiere Helium2 auf jedem Rechner, setze die Datenbank ins Netz, fertig...

http://www.helium2.com/de/other/HMM_Deutschland_30Przt.jpg     Helium Music Manager - Professionelle Audio Datenbank

9

Re: Lan Musik Server

Ein web-interface ist nicht so sehr wichtig, einfach nur eine bedienoberfläche.

Wie soll das mit Helium gehen? Ich hab bis jezt nur die möglichkeit gefunden einen Report zu erstellen der einfach nur anzeigt welche Musiksammlung man hat.!

Nochmal,

Ich will die Musik über lan hören über ein Interface und dort auswählen können welche Musik ich höre.

10

Re: Lan Musik Server

ganz einfach gesagt:
Du hast auf jedem Rechner Helium2 installiert, die Datenbank ansich befindet sich in Deinem Netzwerk.

Jetzt kannst Du auf jedem Rechner die Files ansehen, bearbeiten (taggen), analysieren, sortieren, abfragen und abspielen (entweder mit Helium2-Player Radon oder Winamp oder Foobar, oder QCD oder ...)

primitv ausgedrückt (aber das wird Helium2 nicht gerecht):
eine Excel-Tabelle aus der Du abspielen kannst...
(Oh, ich hasse mich für diese Aussage  :ph34r: )

Gruß
Mathias

(wenn es zu detailiert wird, solltest Du bitte email oder icq benutzen)

http://www.helium2.com/de/other/HMM_Deutschland_30Przt.jpg     Helium Music Manager - Professionelle Audio Datenbank

11

Re: Lan Musik Server

Danke ein Super Programm!, aber leider nicht PPC und Mac fähig.

Hat jemand noch eine Idee ?

12

Re: Lan Musik Server

http://www.flippet.org/wawi/

Beispiel: http://www.flippet.org/wawi/look/

oder Snackamp

http://snackamp.sourceforge.net/images/remote_control.png

Hier gehts zum Auditorium ...

13

Re: Lan Musik Server

DANKE !!

Re: Lan Musik Server

hi,

wie wärs mit zina?

http://www.pancake.org/zina.html

du richtest dir nen webserver ein mit php, zina erledigt den rest für dich. du kannst sogar coverartwork ablegen, bekommst ne schicke html-seite gerendert aus deinem filesystem und kannst dir auch playlisten selber zusammenstellen. 100% plattformüergreifend.

across.the.universe

15 bearbeitet von Frank Bicking (Original: 2005-12-06 21:10)

Re: Lan Musik Server

Zwar schon älter der Beitrag aber für den einen oder anderen sicherlich interesant.

Ich selber setze Ampache ein.

Damit hört meine Familie und kann, egal ob Linux oder Windows, die MP3 anhören.
Ist sehr schnell sieht halt nicht ganz so prickelnd aus wie

Jinzora2

Leider is dieses Programm nicht ganz so schnell wie Ampache, sieht aber besser aus.

Beide basieren auf einer SQL Datenbank sodaß auch sehr große Bestände verwaltet werden können.

Ich habe bei mir einen Debian Server im Keller stehen der die Musik über das LAn streamt.

Beiträge [ 1 bis 15 von 21 ]

Seiten 1 2 Nächste

Sie müssen sich anmelden oder registrieren, um eine Antwort zu verfassen

AudioHQ » Backup und Storage » Lan Musik Server

Ähnliche Themen