Gapless Playback auf dem Mac (Seite 1) - Wiedergabe und HiFi - AudioHQ

Sie sind nicht angemeldet. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.


AudioHQ » Wiedergabe und HiFi » Gapless Playback auf dem Mac

Seiten 1

Sie müssen sich anmelden oder registrieren, um eine Antwort zu verfassen

RSS Thema Feed

Beiträge [ 4 ]



1 bearbeitet von Lego (Original: 2006-06-15 13:46)

Thema: Gapless Playback auf dem Mac

Gibt es ein Programm, welches auf dem Mac läuft und gapless Playback unterstützt? Ich spiele MP3-Dateien auf dem PC mit Winamp, verbessert durch die in_mpg123.dll ab. Jetzt würde mich eine äquivalente Lösung unter MacOS interessieren. Ich frage bewußt nach MP3; es ist mir klar, daß es Alternativen gibt, die nativ lückenlos funktionieren.

2

Re: Gapless Playback auf dem Mac

Mit Audion sollte das gehen.

Hier gehts zum Auditorium ...

3

Re: Gapless Playback auf dem Mac

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Das Programm ist sehr interessant. Glaubst Du, das Programm ermöglicht - ähnlich Foobar - lückenloses Abspielen von MP3s ohne vorherige Installation zusätzlicher Hilfsmittel (wie in_mpg123.dll)?

4 bearbeitet von Lego (Original: 2006-06-16 17:44)

Re: Gapless Playback auf dem Mac

Ich kanns leider grade nicht ausprobieren, aber laut der Homepage von Panic scheint es so.

http://lego.audiohq.de//MacOSX/Audion3.png

Das Programm war vor Jahren für meinen Geschmack schon um einiges besser als iTunes heute. Leider haben die Entwickler die Weiterentwicklung aufgeben müssen als Apple SoundJam aufkaufte und iTunes programmierte. Schade eigentlich.

Aber ich kanns nachvollziehen, welcher Shareware-Entwickler will sich schon gänzlich abhängig machen vom Reverse Engineering der vielen verschlüsselten Protokolle und proprietären "Verdongelungen" der Apple-Geräte. Apple ist ja in dieser Hinsicht genauso schlimm wie Microsoft, wenn nicht sogar schlimmer, weil MS wenigstens seine Entwicklungen an Dritte lizensiert und ab und an mal sogar mal was ins Open Source gibt.

zurück zu Audion3:
Probier' es  einfach mal aus und gib Rückmeldung.

Mir persönlich erscheint fast alles besser als das Crossfaden welches iTunes anbietet, es kann also nur besser werden. Wunder würde ich hingegen auch nicht erwarten, wenn man FhG-mp3 oder anderen "nicht LAME-mp3"-Anwendungen benutzt.

Hier gehts zum Auditorium ...

Beiträge [ 4 ]

Seiten 1

Sie müssen sich anmelden oder registrieren, um eine Antwort zu verfassen

AudioHQ » Wiedergabe und HiFi » Gapless Playback auf dem Mac

Ähnliche Themen