Sound Qualität Maximieren! (Seite 1) - Aufnahme und Retrodigitalisierung - Wiedergabe und HiFi - AudioHQ

Sie sind nicht angemeldet. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.


AudioHQ » Wiedergabe und HiFi » Aufnahme und Retrodigitalisierung » Sound Qualität Maximieren!

Seiten 1

Sie müssen sich anmelden oder registrieren, um eine Antwort zu verfassen

RSS Thema Feed

Beiträge [ 9 ]


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v096321/include/parser.php on line 791

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v096321/include/parser.php on line 791

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v096321/include/parser.php on line 791

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v096321/include/parser.php on line 791

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v096321/include/parser.php on line 791

1

Thema: Sound Qualität Maximieren!

Hi..bin neu in dem Forum, bitte verschieben falls es hier nicht hinpassen sollte!

im prinzip möchte ich nur eins wissen...wie bekomme ich die beste (!) sound qualität hin?

beispiel:   http://www.youtube.com/watch?v=a28pXR2leBk&fmt=18#

wie ihr seht gehts um Klavier musik. Ich schließe mein Piano per Synch Kabel (?) an meinem PC, öffne Audacity - speichere es als WAV ab..

doch im vergleich zum obigen beispiel ist meine Qualität nichts dagegen!

Welches Programm brauche ich?

(ich möchte auch wissen, wie ich so ein perfektes Stereo hinbekomme: http://www.youtube.com/watch?v=NilGPDxy24U...nel_page&fmt=18 )

achja, die größe der Datei ist mir egal, kann auch 10 gb groß sein :D

Vielen dank im vorraus!

MfG Malety


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v096321/include/parser.php on line 791

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v096321/include/parser.php on line 791

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v096321/include/parser.php on line 791

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v096321/include/parser.php on line 791

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v096321/include/parser.php on line 791

2

Re: Sound Qualität Maximieren!

hab mir selber ne antwort gegeben...

http://www.youtube.com/watch?v=2kMaXvxIvRo...7403&feature=iv

http://www.youtube.com/watch?v=xw9Ff3EKUzo...8336&feature=iv

die obigen videos sind von mir ...wer noch tips zur optimierung hat, meldet euch!


Malety/Zelety

3 bearbeitet von Meiner Einer (Original: 2009-03-04 01:06)

Re: Sound Qualität Maximieren!

Mhmmm...
Ich befürchte fast, Du bist hier eigentlich komplett in einem für Dich falschen Forum. Hier geht es streng genommen um die Übertragung/Archivierung von analogen Tonträgern /Band, Platte) bzw. digitalen Ton/Datenträgern auf einen anderen digitalen Datenträger zwecks Archivierung. Und das entweder Bitgenau (bei digitalen Medien) oder zumindest in der bestmöglichen Qualität bei analogem Ausgangsmaterial.

Für Dich wäre ein ensprechendes Musikerforum wahrscheinlich besser geeignet. Denn Du bist ja derjenige, der die Musik erst einmal einspielt, die wir dann später (möglicherweise) archivieren wollen.

Na gut, ich bin nun leider nicht wirklich bewandert bei Klavier/Piano/E-Piano, weil wir das seinerzeit nie auf der Bühne verwendet haben...

In Deinen ersten Link wird ein E-Piano verwendet. Diese benutzen eine extrem hochwertige Sample-Datenbank, die zum Teil tatsächlich von Weltweit existierenden, echten Instrumenten aufgenommen wurden.
Und genau darin liegt die Schwierigkeit. Diese Aufnahmen sind nur mit extremen Aufwand realisierbar, da man nicht "mal eben" eine Kirchenorgel oder was auch immer mal schnell in einen speziellen, schalltoten Aufnahmeraum schieben kann. Es werden also in der Nähe der Tasten, der Tonerzeugenden Saiten oder auch Pfeifen Mikrofone plaziert und justiert. Das ist auch der Grund, warum solche Datenbanken nicht ganz "billig" sind, aber auf der anderen Seite eben so extrem gut klingen.

Bei Dir handelt es sich, falls ich das richtig gesehen habe, um ein mechanisches (akustisches) Piano mit Tonabnehmer. Ähnlich, wie es auch bei Gitarren üblich ist.
Der Nachteil dabei ist, das z.B. der Anschlag der Saite, also dieses "Klickgeräusch" nicht wirklich dabei mit rüberkommt. Ebenso der fehlt der komplette Resonanzkörper, der ja erst dieses komplette Klangbild enstehen läßt. Es klingt also irgendwie "tot".

Bei Gitarren dagegen ist das vom Musiker so gewollt, da er ja noch seine Effektgeräte dazwischen hat. Andererseits gibt es auch reine Akustiggitarren, die tatsächlich über Mikrofon abgegriffen werden. Hat den Vorteil; Du hörst sogar raus, ob der Musiker mit oder ohne Plectrum spielt. Allerdings darf er sich kaum bewegen, sonst stimmt die ganze Einstellung zum Mikrofon nicht mehr...

Was mich aber bei Dir irritiert hat: Hast Du Deine Aufnahme noch nachbearbeitet? Z.B. mit einem sogenannten "Stereoisizer"? Es ist kein wirkliches Stereo bei Dir, sondern quasi nur komplett als ganzes im Raum verschoben.

Fasse das jetzt bitte nicht als Meckerei auf. Du spielst ansonsten recht gut (von ein paar kleinen Patzern mal abgesehen). Aber es ist schwierig, Dir einen Rat zu geben. Ich gehe nämlich mal davon aus, das es alles nicht viel kosten darf.

Besser wäre eine Aufnahme über mindestens 2 Mikrofone (es dürfen auch mehr sein). Von einem Stereomikro würde ich hierbei abraten. Nicht wegen der Qualität, sondern der Aufstellung. Die Entfernung zu den tiefen und hohen Tönen wäre einfach zu groß im Vergleich zum mittleren Bereich. Damit würden diese Töne erheblich leiser aufgenommen werden, andererseits käme wesentlich mehr Raumhall rein.

Versuche auch dann, den Raum etwas zu isolieren (Schall). Wände mit Decken abhängen usw.

Alle anderen Ratschläge wären vermutlich zu teuer...

4 bearbeitet von Malety (Original: 2009-03-04 03:28)

Re: Sound Qualität Maximieren!

ich hab in meinen 2 neuen videos ein echo reingehauen - wände abdecken? wofür? wenn ich mein Piano am PC angeschlossen habe :D

2 mikros ? wie soll das denn gehen? ich kann doch nur eins anschließen


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v096321/include/parser.php on line 791

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v096321/include/parser.php on line 791

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v096321/include/parser.php on line 791

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v096321/include/parser.php on line 791

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v096321/include/parser.php on line 791

5 bearbeitet von Meiner Einer (Original: 2009-03-04 23:32)

Re: Sound Qualität Maximieren!

Das "Wände abdecken" bezog sich auch auf die Aufnahme über Mikrofon. Wenn Du Dein Piano natürlich direkt anschließt, ist das nicht notwendig.

Soundkarten (auch Onboard) sind im Allgemeinen durchaus in der Lage, ein Stereo-Signal aufzunehmen. Das gilt auch für Mikrofonaufnahmen. Das Signal wird ja im Normalfall über eine Stereo-Miniklinke zugeführt. Und es gibt auch Stereomikros - das sind 2 Mikros mit unterschiedlicher Richtcharakteristik in einem Gehäuse - die dann über diese Miniklinke an den Rechner angeschlossen werden können.

Ich sehe aber schon, das Du weiterhin über den Tonabnehmer aufnehmen und Dein Endergebnis nur durch nachträgliche Bearbeitung erreichen willst.
OK - Zuerst einmal: Du hast für mein Empfinden etwas zuviel Echo/Hall drauf. Gerade mit solchen Effekten muß man sehr viel experimentieren, bis man gute Ergebnisse erreicht. Wichtig ist auch, das man Effekte sehr sparsam einsetzt.

Ich dachte bei Deinem Stereoeffekt, den Du erreichen/optimieren willst, auch eher daran, das die tiefen Töne mehr von Links kommen, die Hohen dagegen mehr von Rechts.
Darum hab ich mal auf die "Schnelle" ein kleines Demo dazu erstellt. Sorry, ich bin kein Musiker - also bitte nicht lästern... :unsure: 
Es geht hierbei nur um den Rechts/Links Eindruck.
Das Erste ist nur der Stereoeffekt, das Zweite ist zusätzlich mit Hall.

http://www.speedyshare.com/251966785.html


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v096321/include/parser.php on line 791

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v096321/include/parser.php on line 791

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v096321/include/parser.php on line 791

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v096321/include/parser.php on line 791

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v096321/include/parser.php on line 791

6

Re: Sound Qualität Maximieren!

wow echt geil!

die echo stoftware stammt von 1993-2001 (auslach^^)

Und es gibt auch Stereomikros - das sind 2 Mikros mit unterschiedlicher Richtcharakteristik in einem Gehäuse - die dann über diese Miniklinke an den Rechner angeschlossen werden können.
[/QUOTE]

bin ein echter noob was das angeht, kannste mir nen link zum kaufen geben :P?


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v096321/include/parser.php on line 791

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v096321/include/parser.php on line 791

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v096321/include/parser.php on line 791

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v096321/include/parser.php on line 791

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v096321/include/parser.php on line 791

Re: Sound Qualität Maximieren!

Aber bitte nicht erschrecken über die gewaltigen Preisspannen... B)

http://www.thomann.de/de/stereo-mikrofone.html

8

Re: Sound Qualität Maximieren!

hm...per google kann ich nur leute finden, die ein stereo mikro für ihr klavier/flügel nehmen..

du bist sicher, dass es das beste fürn Piano ist?


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v096321/include/parser.php on line 791

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v096321/include/parser.php on line 791

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v096321/include/parser.php on line 791

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v096321/include/parser.php on line 791

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v096321/include/parser.php on line 791

Re: Sound Qualität Maximieren!

:D  :D  :D

"Klavier" ist streng genommen nur ein Sammelbegriff für Tasteninstrumente, der auch den Flügel und das Piano mit einschließt.
Mittlerweile hat sich das aber so eingebürgert, nur das Piano (oder auch "Pianoforte"), also das mit den stehenden Saiten wäre das Klavier...

Also keine Angst: Dein Piano ist ein Klavier.  ;)

Hier kannst Du auch noch mal in der Wiki nachlesen: http://de.wikipedia.org/wiki/Piano

Beiträge [ 9 ]

Seiten 1

Sie müssen sich anmelden oder registrieren, um eine Antwort zu verfassen

AudioHQ » Wiedergabe und HiFi » Aufnahme und Retrodigitalisierung » Sound Qualität Maximieren!

Ähnliche Themen