Codecs und Plugins zum Abspielen (Seite 1) - Wiedergabe und HiFi - AudioHQ

Sie sind nicht angemeldet. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.


AudioHQ » Wiedergabe und HiFi » Codecs und Plugins zum Abspielen

Seiten 1

Sie müssen sich anmelden oder registrieren, um eine Antwort zu verfassen

RSS Thema Feed

Beiträge [ 2 ]



1 bearbeitet von DAU (Original: 2004-05-21 11:53)

Thema: Codecs und Plugins zum Abspielen

Hier die Codecs, um -u.a.- die auf AudioHQ empfohlenen Formate mit einem DirectShow-kompatiblen Player abspielen zu können, also z.B. mit dem Windows Media Player, Media Player Classic oder Zoom Player:
* AAC: The CoreAAC directshow filter
* APE (Monkey's Audio): Monkey's Audio-Installer, RadLight APE directshow filter, DSP-Worx APE directshow filter
* DirectShow-Filter für Ogg Vorbis, Speex, Theora und FLAC: xiph.org
* MPC (Musepack): MONOGRAM Musepack DirectShow Decoder/Splitter
* universeller DirectShow-Dekoder: ffdshow (u.a. AAC, FLAC, MP3, Ogg Vorbis)
* WavPack: DirectShow Filter

DirectShow-Alternative: Der unter einer Open Source-Lizenz veröffentlichte und plattformübergreifend zur Verfügung stehende VLC media player (ehemals VideoLAN Client) unterstützt neben den von uns vorgestellten Audio-Codecs u.a. auch AAC, APE (Monkey's Audio) und WavPack. Für die jeweilige Wiedergabe werden keine zusätzlichen Erweiterungen benötigt.

Plugins für den populären Player Winamp:
* APE (Monkey's Audio) (Plugin ist im Installer enthalten)
* MPC (Musepack): Winamp 2/5 Plugin
* WavPack: Winamp 2/5 Plugin

Input-Plugins für AAC, FLAC und Ogg Vorbis sind in der Full-Version von Winamp bereits enthalten.

Plugins für weitere Programme:
* Ogg Vorbis-Plugin für iTunes (XiphQT) (Mac OS X, Windows)
* LAME-Plugin für iTunes (Mac OS X)

Unsere Empfehlung ist nach wie vor der Player foobar2000, mit dem alle erwähnten Formate von Haus aus abgespielt werden können.

2 bearbeitet von DAU (Original: 2006-04-24 18:33)

Re: Codecs und Plugins zum Abspielen

*UPDATE*

Auslesen und Taggen der Metadaten von AAC, FLAC, Monkey's Audio, MP4, MPC, OptimFROG, Vorbis & WavPack im Windows Media Player ab Version 9 mit dem WMP Tag Support Extender (Open Source).

Hinweis: Bei AAC, MP4 & Vorbis ist (bisher) nur das Auslesen möglich!
Diskussion auf Hydrogenaudio

*UPDATE*

Nicht ganz Plugins, aber durchaus wichtig für diejenigen, die noch auf '98 angewiesen sind:

Windows 98 SE Treiber für den iPod

*UPDATE*

DirectShow-Filter auch unter Windows 7 benutzen:

Win7DSFilterTweaker *

Hier gehts zum Auditorium ...

Beiträge [ 2 ]

Seiten 1

Sie müssen sich anmelden oder registrieren, um eine Antwort zu verfassen

AudioHQ » Wiedergabe und HiFi » Codecs und Plugins zum Abspielen

Ähnliche Themen