falsche Songreihenfolge trotz richtiger Tags (Seite 1) - Tagging und Organisation - AudioHQ

Sie sind nicht angemeldet. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.


(Seite 1 von 2)

AudioHQ » Tagging und Organisation » falsche Songreihenfolge trotz richtiger Tags

Seiten 1 2 Nächste

Sie müssen sich anmelden oder registrieren, um eine Antwort zu verfassen

RSS Thema Feed

Beiträge [ 1 bis 15 von 19 ]



1 bearbeitet von Lego (Original: 2005-02-15 19:10)

Thema: falsche Songreihenfolge trotz richtiger Tags

Hi,
hab heute mal meine gesamten Albeltitel richtig getagt. Hatte dies schon vor einiger zeit vor und mir damals nach der lektüre euer beiträge mp3tag heraus gesucht.  Hab alle Titel, namen titelnummern usw.  unter der verwendung von mp3tag V.2-2-8 reingeschrieben/geändert. 
Wollte dann playlists erstellen. Das geht ja bei itunes einfach per "in die playlistspalte ziehen" des Albums in der Albenanzeige. Hat auch geklappt.

Nur hat itunes die Songreihenfolge in den einzelnen Alben total falsch dargestellt. In der file info war zwar zu lesen, dass es z.b. Tracknummer 6 ist, aber der Titel war z.B.auf platzt 9 zu finden.

Mit winamp übrigens (bis auch einige ausnahmen) genau das selbe. Bei winamp bin ich so vorgegangen, dass ich ne neue playlist erstellt habe, diese dann per "Add directory" gefüllt habe.

Eigentlich müßte doch alles aufgrund der Titelnummer in den Tags richtig angezeigt werden, oder?

Vielleicht weiß ja jemand, was ich falsch mache,

dohle

2

Re: falsche Songreihenfolge trotz richtiger Tags

Das Nachtragen der Tags ändert nichts an der alpha-numerischen Sortierung der Dateinamen, die sowohl im Dateisystem des Players als auch für das Betriebsystem bindend ist. Was ein Player zusätzlich dazu an Tags anzeigt oder nicht anzeigt ist irrelvant. Selbst wenn Du Dateien ohne Tags auf den Player aufspielst ändert sich nichts an diesem Phänomen, denn irgendeinen Dateinamen müssen die Files ja haben und dementsprechend wird sortiert.

Da iTunes nicht gerade sehr flexibel die Dateinamen selbst verwaltet und man wenig Zugriff die Dateien bietet, mußt Du wohl auf Foobar2000 und Mp3Tag zur Umbennung zurückgreifen, oder von Hand alles anpassen.

Für alles weitere gilt:

Beibehalten der Reihenfolge

Hier gehts zum Auditorium ...

3 bearbeitet von dohle (Original: 2005-02-16 00:14)

Re: falsche Songreihenfolge trotz richtiger Tags

hm. Danke für die Antwort. Ich dachte es gäbe eine einfache "sortiere nach tracknummer" Funktion, doch weder bei itunes noch winamp habe ich sowas gefunden.. Das würde erklären, wieso Lieder bei denen die tracknummern nicht im Titel erscheinen nicht in der richtigen Reihenfolge angezeigt werden können.

Aber bei mir liegen sie ja schon in dem Format vor, das unter deinem Link vorgeschlagen wird.

Also, um es konkret zu machen z.B. :

Alben
   --- Pink
       ----- Try This
              ----- 1- Trouble.mp3
              ----- 2- Lied 2.mp3
              ----- .....
              ----- 14 - Lovesong.mp3

Trotzdem war hier nur Das erste lied richtig plaziert! Ich mein, wenn dies ein Problem ist, werden es ja wohl mehrere haben, weil ja viele die playlists auf die gleiche weise erstellen.
Als letzte möglichkeit bliebe dann nur alle playlists mit mp3tag zu erstellen. Dies würde dann aber nur für winamp klappen, da itunes sich ja mit *.m3u lists nicht soo verträgt.

--------
Jetzt, da ich mir deine Antwort nochmal durchlese, und dem Link zu diesem Plugin gefolgt bin, sollte ich vielleicht nochmal klarstellen, dass es mir NICHTdarum geht die Playlists zu BRENNEN. Ich will sie erstmal einfach richtig auf meinem PC in einem playerprogramm angezeigt haben :)

4

Re: falsche Songreihenfolge trotz richtiger Tags

dohle,16.02.2005, 00:14 schrieb:

Also, um es konkret zu machen z.B. :

Alben
   --- Pink
       ----- Try This
              ----- 1- Trouble.mp3
              ----- 2- Lied 2.mp3
              ----- .....
              ----- 14 - Lovesong.mp3

Versuche doch mal

Alben
   --- Pink
       ----- Try This
              ----- 01- Trouble.mp3
              ----- 02- Lied 2.mp3
              ----- .....
              ----- 14 - Lovesong.mp3


Dein Hirn sortiert die zahlen wie Du es möchtest, Dein PC aber nur alphanumerisch also nach 1 kommt 10 dann 11 usw., daher sollten die Zahlen 1 bis 9 mit einer Null beginnen 01 - 09.

Vieleicht war das schon der Grund

Gruß TomPro

5

Re: falsche Songreihenfolge trotz richtiger Tags

Daran hatte ich auch schon gedacht. Dann hab ich aber in itunes geguckt und das scheint scheinbar keinen unterschied zu machen zwischen 01 und 1.

Habs auf deinen post hin aber nochmal sowohl mit itunes als auch winamp ausprobiert. Und mit winamp klappt es :) Nach der umbennenung in 0x klappt es wunderbar.
Aber itunes läßt sich davon nicht beeinflusen. Ich weiß aber auch nicht, wonach es die

Hach. Je mehr ich itunes nutze, je mehr hass ich es!

6

Re: falsche Songreihenfolge trotz richtiger Tags

dohle,16.02.2005, 10:49 schrieb:

Hach. Je mehr ich itunes nutze, je mehr hass ich es!

Warum nicht gleich so?

Gruß TomPro

7

Re: falsche Songreihenfolge trotz richtiger Tags

Naja, ich weiß nicht. Irgendwie hat iTunes was. Ich glaube Apple setzt bei der Produktentwicklung auch Psychologen oder so ein ;)
Ne, im Ernst. Fühle mich (wenn alles funktioniert) mit iTunes eigenlich wohl. Da ich bis jetzt auch keine "festen" playlist hatte, hat sich das interface angeboten.

Die Probleme tauchen erst dann auf, wenn man was an der bibleothek ändern will :/

8

Re: falsche Songreihenfolge trotz richtiger Tags

dohle,16.02.2005, 00:14 schrieb:

hm. Danke für die Antwort. Ich dachte es gäbe eine einfache "sortiere nach tracknummer" Funktion, doch weder bei itunes noch winamp habe ich sowas gefunden.. Das würde erklären, wieso Lieder bei denen die tracknummern nicht im Titel erscheinen nicht in der richtigen Reihenfolge angezeigt werden können.

:blink:

klar gibt es ein sortieren nach tracknumber: lass dir die tracknumbers anzeigen und klicke mit maus drauf in itunes

9

Re: falsche Songreihenfolge trotz richtiger Tags

Geht auch mit foobar2000 und Columns UI. Ohne Columns UI geht es über die Menüführung.

Spunky

10

Re: falsche Songreihenfolge trotz richtiger Tags

:D ja mit foobar sowieso ( danke an Euch für den Tip !!!)  .... wobei ich immer noch auf der suche bin, dass foobar automatisch nach tracknumber sortiert eine entsprechende directory aufmacht  :blink:

11

Re: falsche Songreihenfolge trotz richtiger Tags

TomGroove,24.02.2005, 09:18 schrieb:

dass foobar automatisch nach tracknumber sortiert eine entsprechende directory aufmacht  :blink:

Sorry, ich kann Dir nicht ganz folgen. Beschreib doch bitte nochmal genauer, was Du meinst.

Hier gehts zum Auditorium ...

12

Re: falsche Songreihenfolge trotz richtiger Tags

;) wenn ich bei foobar über entweder album list oder open dir ein Album aufmache, also sprich mir ein directory mit einem kompletten Album öffne, zeigt mir Foobar die files alphabetisch nach namen sortiert in der playlist. Ich sortiere dann nach tracknumber....

überlegung: gibt es hierzu eine Voreinstellung, die sofort nach tracknumber sortiert ?

13 bearbeitet von Lego (Original: 2005-02-24 11:53)

Re: falsche Songreihenfolge trotz richtiger Tags

Mit vorangestellten 01, 02, ... sortieren Foobar2000 und auch Winamp bei mir alle Titel in der richtigen Alben-Reihenfolge. Ich weiß versteh nicht so genau wo das problem liegt. Wer den Foobar2000 Masstagger/Renamer nicht beherrscht kann den Tracknummern-Assistenten von Mp3Tag benutzen.

Was nach einer Umbennung iTunes macht, oder besser gesagt nicht macht, hätte für mich weitere keine Relevanz, weil es sich um eine Jukebox handelt und nicht um eine ernstzunehmende Archiv-Anwendung. Vermutlich ändert sich aber deshalb nichts, weil man die Titel wieder neu in die iTunes-Datenbank einlesen muß. Näheres sollten aber die Kollegen vom http://www.itunesforum.de beantworten können, die setzen sich mit der iTunes Jukebox täglich auseinander und supprten auch. Vermutlich sind dort im Forum auch bereits einige Beiträge zu finden zu Deinem Problem mit iTunes.

Ansonsten:

Foobar2000 Preferences/Core

Adding New Files:
Unter Sort incoming files by "..." kann ein Schema vergeben werden, nach der die Einzeltitel sortiert werden.
Restrict incoming files to "..." läßt nur aufgeführte Dateitypen durch, in der Form einer Postivliste. Dies verhindert, daß zB Bild oder Binärdateien zum Abspielen übergeben werden.

Hinzufügen über die Kommandozeile kann man zB indem man auf den Desktop eine Verknüpfung zur Foobar2000.exe anlegt und entsprechende Ordner per Drag&Drop draufwirft. Alternativ funktioniert auch das Ablegen der Verknüpfung im Ornder "sendto" des jeweiligen Benutzers. Danach erscheint die Verknüpfung im "senden an ... "-Dialog des Kontextmenüs eine Ordners oder einer Datei.

Weiterhin gibt es noch die Custom Sort-Komponente, fürs Sortieren.

Folgen die Dateinamen (wie bei mir) dem Schema

%Künstler%-%Titelnummer%-%Titel%.e

xt

so haben weder Winamp und  Foobar2000 irgendwelche Sortierungsprobleme. Bei Zusammenstellungen eigener Titel bestimme ich über eine vorangestellte Titelnummer die Reihenfolge.

%Titelnummer%-%Künstler%-%Titel%.ext

/MOD Lego

selbstzerstörendes Foobar2000-Support-Posting, bitte schnell lesen

Hier gehts zum Auditorium ...

14

Re: falsche Songreihenfolge trotz richtiger Tags

:)  wow, super Antwort, werde ich heute abend gleich mal austesten...wahrscheinlich werde ich mir Deine File Namen Strukur aneignen, im Moment habe ich nämlich die Trackn. nur im Tag.....

danke nochmals !!!

15 bearbeitet von Lego (Original: 2005-02-24 12:17)

Re: falsche Songreihenfolge trotz richtiger Tags

TomGroove,24.02.2005, 11:01 schrieb:

:)  wow, super Antwort, werde ich heute abend gleich mal austesten...wahrscheinlich werde ich mir Deine File Namen Strukur aneignen, im Moment habe ich nämlich die Trackn. nur im Tag.....

danke nochmals !!!

Damit wäre dann wohl auch jedem klar, warum alle Titel bei Dir in der Reihenfolge des Künstlers sortiert werden.

BTW: Es handelt sich übrigens nicht um meine "Dateinamens-Struktur" sondern um eine von Millionen von Nutzern angewendete. Es ist eine der möglichen Kurzformen des "Napster-Namingschemes"

Die Langform, das "Maß aller Dinge" und "Mutter aller Namen" hieß damals (ca ab 1999):

Künstler-Jahr-Album-Titelnummer-Titel.mp3.

Hier gehts zum Auditorium ...

Beiträge [ 1 bis 15 von 19 ]

Seiten 1 2 Nächste

Sie müssen sich anmelden oder registrieren, um eine Antwort zu verfassen

AudioHQ » Tagging und Organisation » falsche Songreihenfolge trotz richtiger Tags

Ähnliche Themen