16 bearbeitet von Lego (Original: 2006-07-07 18:16)

Re: "Danke Schön" an:

Danke schön an alle Beteiligten und Verantwortliche der FreeDB für viele Jahre ehrenamtliche Arbeit.

Hier gehts zum Auditorium ...

17

Re: "Danke Schön" an:

Ein Dankeschön an Frank für seine ausgezeichneten Anleitungen zu Foobar2000 und seine Unermüdlichkeit, uns über die Änderungen mit Details auf dem Laufenden zu halten.

18

Re: "Danke Schön" an:

Ich schließe mich grelo an.

Mein Dank geht ebenfalls an Frank und alle anderen die hier unermüdlich helfen.

Ohne dieses Forum wäre ich immer noch auf der Suche nach DEM Player, und würde wie früher zw. The Godfather, Winamp, Mp3tag, MediaMonkey, EAC je nach Aufgabenstellung wechseln.

Dank Foobar2000 ist die Programmliste kleiner geworden. Aber ohne Franks Anleitungen hätte mich Foobar abgeschreckt. DANKE

Für das Aufzeigen einer Welt jenseits von mp3. DANKE

Für die vielen Infos rund ums archivieren. DANKE

Aber ich bin nur Mitleser, da mein Wissen (in diesem Bereich) zu gering ist. Ich komme mir mehr wie ein Schüler vor. Ist aber nicht weiter tragisch, wenn die Lehrer gut sind.
Ihr habt Antworten, da hätte ich noch nicht einmal eine Frage zu. ;)

Georg

19 bearbeitet von Lego (Original: 2006-09-04 18:03)

Re: "Danke Schön" an:

Danke Schön

an die Computer-Zeitschrift com! die unsere kleine Hobby-Seite AudioHQ unter den Surftipps auf Seite 94 direkt neben Hydrogenaudio.org platziert hat.

AudioHQ ist eine erstklassige Quelle rund um das Thema Audioarchive und Kompression. Was AudioHQ nicht ist, machen die Forenregeln mehr als deutlich: eine Kaufberatung, ein Hardware-Forum, ein Support-Forum. Deshalb gibt es keine Hilfe zu einzelnen Programmproblemen, sondern allgemeine Erläuterungen, detaillierte Anleitungen, Tests, Hintergründe und Artikel zur Audiokompression. Wer sich auf AudioHQ gründlich umsieht, bevor er eine Audiosammlung erstellt, spart sich viel Zeit und Mühe.

Das Konzept wirklich schön auf den Punkt gebracht und "1a" die Foren-Richtlinien gelesen und verstanden. ;)

Hier gehts zum Auditorium ...

20

Re: "Danke Schön" an:

Hank H.,31.05.2006, 00:22 schrieb:

Ich bedanke mich bei den Moderatoren der Seite und den Autoren der Anleitungen zu EAC und Foobar!
Ich bin erst heute auf diese Seite gestoßen (wie eigentlich??) und habe jetzt Stunden mit Lesen und Programminstallationen zugebracht. Das hält mich zwar von anderen Dingen hab (z.B. Schlafen), aber ihr habt mich auf zwei fantastische Programme gestoßen, nach denen ich wohl schon immer gesucht habe (ohne dass es mir bewusst gewesen wäre).
Das Forum ist hervorragend organisiert und dadurch eine große Hilfe. Vielen Dank also für eure Arbeit.

Grüße aus Leipzig

Schließe mich dem mal an... Habe vor geraumer Zeit angefangen mich für Software in dem Bereich zu interessieren, Gegoogelt, und euch gefunden. Es war dann sehr einfach für mich mir die Informationen zu nehmen die ich gebraucht hab, und nun bin in ich mit foobar und eac voll zufriedengestellt auf der Softwareseite.
Also auch danke von mir!
liebe Grüße, Jonny-T

21 bearbeitet von DAU (Original: 2007-10-27 04:32)

Re: "Danke Schön" an:

Ich danke mal eben "zwischendurch" denen, die über Jahre hinweg konsequent unsere Inhalte verlinkt haben. Anfang Dezember 2007 gibt es für uns dann, beginnend mit dem Forensoftware-Relaunch, Fünf Jahre.

--->

Unser Dank gilt auch all jenen, die durch Spenden und Mitarbeit im zurückliegenden Jahr dazu beigetragen haben, dass sich die Aufwendungen für unsere gemeinsam gepflegte Ressource, die zum Beispiel das Hosting und der Punkt Allgemeines verursachten, in berechen- und durch das Team tragbaren Grenzen hielten.

--->

An dieser Stelle der Hinweis, dass es AudioHQ auch schon vor meiner Mitarbeit gegeben hat. Selbst wenn es jetzt etwas "nachtragend" wirkt, möchte ich hiermit meinem Vorgänger "Volcano" (alias Dominic) danken, den ich nicht mehr näher kennenlernte.

Fügt man der seit dem "Relaunch" durch Frank und mich verstrichenen Zeit noch die der Aktivitäten von Frank und Dominic hinzu, so kann man anhand der dann weit über fünf Jahre hinausreichenden Zeitspanne unsererseits (vorsichtig ausgedrückt) feststellen, dass wir uns als "etabliert" bezeichnen dürfen. 

An dieser Stelle auch noch mal Dank an diejenigen, die durch Mitarbeit und Feedback jedweder Art und auf unterschiedlichen Wegen dazu beigetragen haben bzw. auch weiterhin dazu beitragen, dass diese Ressource über einen längeren Zeitraum bestehen durfte und wohl auch in Zukunft bestehen darf.

Gruss
Jochen

PS:
Zum Fünften Jubiläum Anfang Dezember 2007 werden wir uns dann sicherlich nochmal etwas ausführlicher, wenn auch nicht zu umfangreich, zu Wort melden, dies aber ganz sicher nicht weniger dankbar dafür, dass unser "Experiment" einen positiven Ausgang nahm.

Hier gehts zum Auditorium ...

22 bearbeitet von DAU (Original: 2007-12-06 03:54)

Re: "Danke Schön" an:

5 Jahre "AudioHQ" und (noch) kein Ende in Sicht?

Um mit der Ausgangsfrage zu beginnen: Bisher wurde diese WWW-Ressource manchmal mehr, manchmal weniger stark besucht. Gerade zu Ferienzeiten konnte man wahrnehmen, dass es so manchen gab, der plötzlich Zeit hatte, ein wenig nach tiefergehenden Informationen zum Thema "Audio & PC" zu suchen. Meine "Landung" erfolgte auch auf diesem Weg.

Von Anfang an gefiel mir, dass hier ein plattformübergreifender Ansatz im Sinne von Interoperabilität oder sogar Kompatibilität verfolgt wurde. Von mir wahrgenommene Begriffe wie Open Source, Freeware oder (problemlos benutzbare) Shareware spielten ebenfalls eine nicht unwesentliche Rolle, als ich mich dafür entschied, in das laufende "Tagesgeschehen" aktiv "einzugreifen". (Anlass zur ersten Aktivität war für mich damals ein Artikel von "Lego".)

Zu vielen Dingen konnte ich Dank der Vorarbeit von "Volcano", "Frank", "Lego" & anderen Beteiligten (Gerade Du weisst, dass Du gemeint bist... ;) ) nur wenig beitragen, andererseits war es mir durchaus möglich, infolge der von vornherein im entsprechenden Rahmen gegebenen Offenheit, auch einige neue Schwerpunkte zu setzen.

Manch einer mag sich an dieser Stelle fragen, was denn nun gerade der "DAU", abgesehen von einigen Artikeln, zu "AudioHQ" beigetragen haben mag. Kein Problem, denn zumindestens meine anderweitigen Aktivitäten sollten belegen, dass auch Hintergrundarbeit ein nicht unwesentlicher Bestandteil der Mitarbeit sein kann. (Insofern von meiner Seite aus auch ein Dankeschön an die Leute, die den Codec-Thread aktuell halten wollen. :) )

Letztlich geht daher von meiner Seite ein grundsätzliches Dankeschön an alle, die bisher dazu beigetragen haben, dass "AudioHQ" ein immer noch interessantes Forum zum Thema "Audioverwaltung am PC" geblieben ist.

Gruss, DAU

23

Re: "Danke Schön" an:

Danke an die c't-Redaktion für die Erwähnung von EAC in einem 'Themen-Special: Unsere Besten' des Heise-Software-Verzeichnisses.
http://www.heise.de/software/download/spec...e_besten_1/14_3

24

Re: "Danke Schön" an:

Danke an "die Macher", die das Forum konsequent von Support-Anfragen und Belanglosigkeiten bereinigen!

Raubkopieren ist nicht der ideologische Kampf gegen das böse System,
sondern egoistische, arrogante, knausrige Scheiße.

25 bearbeitet von Frank Bicking (Original: 2012-02-02 23:06)

Re: "Danke Schön" an:

Danke schön für das Lob und die vielen Besuche in den vergangenen Jahren.

Im Dezember 2012 gibt es uns dann 10 Jahre.

Gruß
Jochen

Hier gehts zum Auditorium ...

26

Re: "Danke Schön" an:

Ich wollte mich auch einfach mal bedanken. Bin seit geraumer Zeit stiller Mileser und Profiteur von den hier zu finden Infos und dachte, ich sach einfach mal DANKE!

27

Re: "Danke Schön" an:

Sebert schrieb:

Ich schliesse mich Lego an & von von mir geht noch ein dankeschön raus an:

* Die Entwickler des VideoLanClients für einen sinnvollen & ressourcenschonenden Media Player.

Der VLC Player ist einer der Besten, die es je gab. Schon seit Jahren nutze ich diesen und ohne viel Schnickschnack macht er alles, was er soll und das sehr gut.