Winamp-Plugins (Seite 1) - Software-Vorstellungen - AudioHQ

Sie sind nicht angemeldet. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.


AudioHQ » Software-Vorstellungen » Winamp-Plugins

Seiten 1

Sie müssen sich anmelden oder registrieren, um eine Antwort zu verfassen

RSS Thema Feed

Beiträge [ 1 ]



1 bearbeitet von DAU (Original: 2004-01-03 03:33)

Thema: Winamp-Plugins

ebenfalls beteiligt an dieser Liste sind (in alphabetischer Reihenfolge): Anselm, DAU, Frank Bicking, tas (Unregistered), Tirmellon


Liste (evtl.) hilfreicher Winamp-Erweiterungen:


Index-Liste:

CDDA-Plugin
Codec-Plugins
Cover- bzw. TAG-Anzeige-Plugins
Crossfading-Plugins
Diverse
Gain-Controller-Plugins
Gaypless-Playback-Plugin
Konvertierungs-Plugins
Netzwerk-Plugins
Skin-Plugin
Sound-Controller-Plugins
Statistik-Plugin
Steuerungs-Plugins
Streamripper-Plugins
Verwaltungs-Plugins


CDDA-Plugin

  • CD Reader (Alternative zum "Nullsoft CD/LineIn plug-in")


Codec-Plugins


Cover- bzw. TAG-Anzeige-Plugins

EAR ist ein Plugin zum Anzeigen von Tag Informationen. Alle Daten erscheinen entweder im MiniBrowser Fenster oder auf dem Desktop. Dabei verwendet EAR zur Darstellung HTML Code. Das Vorlagensystem von EAR basiert auf XML und XSLT, so dass auch eigene Vorlagen möglich sind. [...]

EAR unterstützt folgende Formate bzw. Tags:

MP3: id3 v1.x, id3 v2.2, id3 v2.3, id3 v2.4, lyrics3 v2.0 and ape v2
MPEG Plus (mpc/mp+): id3 v1.x, ape v2
Ogg Vorbis: Vorbis Comments
FLAC(lossless): Vorbis Comments
WMA: WMA/ASF tags
Monkeys Audio(lossless): ape v2 and id3 v1.x
iTunes/iPod (m4a/m4p): iTunes/Quicktime tags
Nero AAC (mp4): iTunes/Quicktime tags


Crossfading-Plugins

Ergänzung zum Thema Crossfading: In Sachen Crossfading kann man, wenn man nicht auf zusätzliche Plugins zugreifen will, bei Winamp bereits vorhandene Funktionen nutzen, wobei hier, je nach verwendeter Oberfläche, 2 Möglichkeiten zur Auswahl stehen:

  • Einstellung "Winamp Classic": über "Optionen | Einstellungen | Ausgabe" geht man zu "DirectSound output v*" und erreicht über den Konfigurieren-Button ein Menue, in dem man entsprechende Einstellungen vornehmen kann.

  • Einstellung "Winamp Modern": nach Benutzung des "Config"-Buttons öffnet sich ein Fenster, in welchem man den "Equalizer"-Reiter wählt. Dort kann, indem der links unter dem Balance-Regler liegende Button angeklickt wird, die Crossfading-Funktion aktiviert werden, die ebenfalls auf das "Direct-Sound"-Plugin zugreift. Rechts daneben gibt es dann noch die Möglichkeit, die Überblendzeit zu verändern.

  • weiterlesen: Wo ist der Crossfader? (Titel überblenden) (MPeX.net)


Diverse


Gain-Controller-Plugins (wenn man zu faul für "MP3Gain" ist... / ReplayGain-Artikel bei AudioHQ...)


Gaypless-Playback-Plugin

  • MP3splice (Output-Plugin für Gapless-Playback von MP3-Dateien für Winamp 2.x) Möchte man auch hier kein zusätzliches Plugin benutzen, gibt es natürlich noch die Möglichkeit, auf bei Winamp bereits vorhandene Funktionen zuzugreifen: entweder konfiguriert man das "waveOut output v*"- oder das "DirectSound output v*"- Plugin. Beide sind über den Pfad "Optionen | Einstellungen | Ausgabe" erreichbar.


Konvertierungs-Plugins


Netzwerk-Plugins

  • HttpQ löst alle Anzeige-Probleme im Shoutcast Betrieb und ermöglicht eine umfangreiche TCP/IP-Steuerung und Rückgabe von Informationen zur Weiterverarbeitung per ASP/PHP usw..

  • Winamp Web Interface (WAWI) bietet alles, um Winamp über Netzwerk/ WWW komplett fernzusteuern. Wenn nur eine Terminal-Konsole unterstützt wird, steht ein Terminal-Server bereit, der ebenfalls die möglichen Befehle aus der "Eingabeaufforderung" heraus unterstützt. (engl. Artikel bei ArcadeCab.com)


Skin-Plugin

  • SkinDeleter löscht per Hotkey die Skins und kehrt zu einem einstellbaren Skin zurück. Das lästige Herumsuchen im Skin Folder entfällt völlig.


Sound-Controller-Plugins

The plugin offers two different algorithms. The algorithm 'Analog' was modelled on a transistor based circuit of a real analog EQ. On the other hand 'Digital' is a pure and neutral digital EQ without any coloration. 'Electri-Q' has up to 64 bands and offers several filter types.


Statistik-Plugin

  • Playlist-Generator-Artikel bei MPeX.net (Playlist-Erstellung von stilistisch zueinander passenden Songs)

  • The Brain

    - funktioniert unter 2.x / 5.x
    - Anzeige funktioniert über Html-Export (lokaler Server)

    Die Statistik-Funktionen umfassen:

    - Rankings
    - Most-played song by month
    - Most-played song in a day
    - Most-played songs
    - Most-played songs, last 100
    - Most-played songs, last 1000

    - Suche in der Abspiel-History

    - Tageslog-Übersicht

    Das eigentliche Highlight von "The Brain" ist aber ein erstaunlich gutgemachter Shuffle-Algorythmus, der immer die persönlichen "mostplayed" und nicht "weggeklickten Files" neu arrangiert und präsentiert. Nach einer Woche und ab einer Auswahl von geschätzt ca. 1000 Files kommt dieser Shuffle Mode überraschend gut an. Mehr ist natürlich besser. Man kann eine normale Playlist anlegen und dann den Eintrag brain://play in der Playlist setzen. Erreicht die Playlist diesen Eintrag, dann beginnt Brain mit seinem Shuffle-Modus. So hat man eine Mischform aus regulärem Abspielen und kontrolliertem Shuffle. Das Plugin macht keinen Unterschied zwischen abgespielten Filmen in der Winamp-Liste oder Musik und protokolliert alles.


Steuerungs-Plugins

  • MikroAMP v* bietet eine minimalistische aber funktional dennoch überzeugende Oberfläche, die auch minimiert im Tray betrieben werden kann.

  • Winamp Advanced Controls v* verfügt über eine bessere Funktionalität als das inzwischen als fester Bestandteil integrierte "Nullsoft Tray Control v*"-Plugin, da hier u.a. auch (bei entspr. Konfiguration) der Zugriff auf die Lautstärkeregelung möglich ist, außerdem wird das Global Hotkeys Plugin unterstützt. ("LiteStep"-User dürfte es freuen, daß ein dafür benötigtes Modul ebenfalls im Installer enthalten ist.)


Streamripper-Plugins


Verwaltungs-Plugins

  • Index audio-files using information from Id3-tags and filename

  • Currently supports Mpeg-Layer-3 (Mp3), MusePack (mpc, mp+), Ogg Vorbis (ogg), Monkeys Audio (ape), Windows Media Audio (wma) and Wave files.

  • Fully integrated with Winamp

  • Winamp-like interface/design

  • Can be used as a replacement for the Winamp Playlist, Winamp Media Libary

  • Overview of files grouped by Artist, Album, Genre, Directory and more

  • Very fast "Real-time" free-text search in the database

  • Integrated playlist-editor

  • Introduces "Quicklists", to easily group your files

  • Advanced tag-editor with support for Id3v1, Id3v2, Ape, Ogg, WMA-tags, Lyrics v.1 and Lyrics v. 2

  • Single or mass-tagging of files

  • Use CDDB queries to tag files

  • Duplicate file finder

  • Rename and move files based on their tag-information

  • Add medias such as CD's, network-drives etc.

  • Uses its own database format. No runtime drivers required

  • MLFind erweitert das Playlistkontextmenue um eine Suchfunktion.

  • ml_ipod (aka Winamp iPod Plugin) Alternative zum in Winamp ab Version 5.2 bereits enthaltenen pmp_ipod-Plugin, welches den Zugriff auf den iPod innerhalb der Medialibrary ermöglicht.

  • Playlist Autosave sichert automatisch die aktuelle Playlist.

  • Playlist File Remover entfernt ebenfalls nach dem Abspielen Titel aus der Playlist.

  • Playlist Loader (Erweiterung, um Abspiellisten in "WildWest-Formaten" aus vielen verschiedenen anderen populären Software-Playern auslesen zu können.)

  • Playlist-Manager for Winamp v (aka PM4W) (Playlist-Verwaltung für Winamp.)

  • Playlist-Unpacker ermöglicht es, daß man markierte Titel direkt als Dateien aus der Abspielliste in ein Verzeichnis ziehen (kopieren) kann.

  • The GMans Power Hour Plugin erstellt Preview-Dateien (kurze "Schnippsel" zum Reinhören) (ähnliche Funktionen wie Gen_intro...)

Hier gehts zum Auditorium ...

Beiträge [ 1 ]

Seiten 1

Sie müssen sich anmelden oder registrieren, um eine Antwort zu verfassen

AudioHQ » Software-Vorstellungen » Winamp-Plugins

Ähnliche Themen