Replaygain für MacOS X (Seite 1) - Software-Vorstellungen - AudioHQ

Sie sind nicht angemeldet. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.


AudioHQ » Software-Vorstellungen » Replaygain für MacOS X

Seiten 1

Sie müssen sich anmelden oder registrieren, um eine Antwort zu verfassen

RSS Thema Feed

Beiträge [ 2 ]



1 bearbeitet von ste^2 (Original: 2006-02-03 19:31)

Thema: Replaygain für MacOS X

Als Ergänzung zum Replay Gain Artikel "Apple's Audioplayer iTunes..."


Für iTunes auf dem Mac gibt es das Tool iVolume, das wohl Replay Gain ermöglicht.

FAQ zu iVolume: http://www.mani.de/de/software/macosx/ivolume/faq.html

2

Re: Replaygain für MacOS X

Ergänzung:

Information

iVolume verbessert die in iTunes integrierte "Lautstärke anpassen" Funktion, so dass Titel tatsächlich in gleicher Lautstärke wiedergegeben werden.

iTunes benutzt einen sehr schnellen Algorithmus, um die Lautstärke seiner Titel zu ermitteln. Dieser ist zwar schnell, aber leider nicht sehr zutreffend. iVolume korrigiert die Lautstärkeinformationen, die iTunes errechnet hat, mit besseren Werten. Hierfür wird ein Algorithmus verwendet, der sich am Hörempfinden des menschlichen Ohres orientiert. Das Ergebnis ist eine deutliche Verbesserung der "Lautstärke anpassen" Funktion in iTunes. Sie brauchen die Lautstärke nie wieder nachregulieren, wenn sie Titel in zufälliger Reihenfolge abspielen. Dies eignet sich hervorragend beispielsweise für Partys oder wenn Sie ihre Songs im Zufallsmodus mit dem iPod anhören.

Die Titel werden von iVolume nicht neu kodiert, es gibt also keinerlei Qualitätsverlust. Technisch gesehen sucht iVolume nach dem Tag namens "iTunNORM" das iTunes in die Songs eingefügt hat und ersetzt die darin eingebettete Information über die Lautstärke des Titels mit einem besseren Wert.

iVolume arbeitet eng mit iTunes zusammen. Anstatt das Rad neu zu erfinden oder kompliziertem Arbeiten mit Dateien auf Filesystem-Ebene wird iTunes als Bedienungsoberfläche benutzt, um die Lieder auszuwählen, die man von iVolume anpassen lassen möchte. Nachdem Titel in iTunes ausgewählt wurden, wird einfach zu iVolume gewechselt und auf den Knopf "Anpassen" geklickt, um die ausgewählten Titel auf gleiche Lautstärke zu bringen.

Nähere Informationen über den von iVolume benutzten Lautstärkeanalyse-Algorithmus:
http://replaygain.hydrogenaudio.org/

Hier gehts zum Auditorium ...

Beiträge [ 2 ]

Seiten 1

Sie müssen sich anmelden oder registrieren, um eine Antwort zu verfassen

AudioHQ » Software-Vorstellungen » Replaygain für MacOS X

Ähnliche Themen