Vorbis-Encoder Varianten (Seite 1) - Audioformate, Encoder und Einstellungen - AudioHQ

Sie sind nicht angemeldet. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.


AudioHQ » Audioformate, Encoder und Einstellungen » Vorbis-Encoder Varianten

Seiten 1

Sie müssen sich anmelden oder registrieren, um eine Antwort zu verfassen

RSS Thema Feed

Beiträge [ 2 ]



1

Thema: Vorbis-Encoder Varianten

Hallo,

was bedeuten eigentlich die 3 Varianten beim Vorbis-Encoder Oggenc2.88 using aoTuVb6.03.

- Generic
- P4 Only
- x64 Only

Vielen Dank für die Auskunft oder vielleicht einen Link, wo man etwas findet.

cu
mexx

2

Re: Vorbis-Encoder Varianten

Hallo, mexx!

Einerseits ist das eine recht spezielle Frage, welche eigentlich einer der hier durchaus vorhandenen Wissenden längst hätte beantworten können, andererseits hast Du grundsätzlich gesehen völlig Recht, wenn Du als Endanwender die Frage in die Runde wirfst.

John Edwards stellt auf RareWares sogenannte Binarys für die Allgemeinheit zur Verfügung, welche mit verschiedenen Compilern erstellt wurden. Hierbei legt er Wert auf eine Abwärts- wie auch Aufwärtskompatibilität, was Prozessorarchitekturen betrifft, um den Vorbis-Codec möglichst jedem Endanwender in einer passenden Form zur Verfügung zu stellen.

Generic sollte sowohl auf 32-Bit- wie auch 64-Bit-Architekturen funktionieren. P4 Only oder x64 Only sind für entsprechende CPUs vorgesehen.

Die von Dir nicht erwähnten 'Lancer-Builds' greifen auf spezielle Streaming SIMD Extensions (SSE) zurück, um die Codierung zu beschleunigen.

Gruß

P.S.: Sollte ich etwas falsch wiedergebeben haben, bitte ich um Korrektur...

A Bill of Rights in Cyberspace

Beiträge [ 2 ]

Seiten 1

Sie müssen sich anmelden oder registrieren, um eine Antwort zu verfassen

AudioHQ » Audioformate, Encoder und Einstellungen » Vorbis-Encoder Varianten

Ähnliche Themen