WAV Files taggen? (Seite 1) - Tagging und Organisation - AudioHQ

Sie sind nicht angemeldet. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.


AudioHQ » Tagging und Organisation » WAV Files taggen?

Seiten 1

Sie müssen sich anmelden oder registrieren, um eine Antwort zu verfassen

RSS Thema Feed

Beiträge [ 8 ]



Thema: WAV Files taggen?

hallo

meine ganze musiksammlung habe ich im WAV format abgelegt um bestmögliche audio qualität zu erreichen.

frage: gibt es bei wav files überhaupt eine möglichkeit diese zu taggen? sprich die taginformationen in einer file property / eigenschaft zu speichern?

zum thema tagging finde ich immer nur infos zu mp3...


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v096321/include/parser.php on line 791

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v096321/include/parser.php on line 791

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v096321/include/parser.php on line 791

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v096321/include/parser.php on line 791

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v096321/include/parser.php on line 791

2 bearbeitet von Meiner Einer (Original: 2009-04-07 13:33)

Re: WAV Files taggen?

Offiziell ist es derzeit nicht möglich.
Das bedeutet, rein technisch wäre es nicht unbedingt das Problem, da sowohl WAVE als auch AIFF durchaus die Möglichkeit bieten, weitere Chunks (vereinfacht: Datenblöcke für spezielle Aufgaben) zuzulassen. Damit wäre Tagging ohne weiteres machbar. Das Problem dabei ist eher, das kein (derzeitiger) Player das anzeigen wird, weil keiner damit rechnet, dort Tags vozufinden.

Diese Idee hatte ich nämlich auch schon mal.
Dazu muß ich aber sagen, daß ich mit der verlustfreien Archivierung schon 1995 angefangen habe, zu einer Zeit also, wo an FLAC noch nicht zu denken war. Das schlimmste war daran die damals vergleichsweise geringen Plattenkapazitäten. Das hieß, alles auf CD auslagern (meist als Daten-CD) und immer in der Hoffnung, das die Platten bald groß genug sind...
Damals hatte ich mir dafür eine extra Datenbank angelegt (die führe ich auch heute noch weiter, obwohl es nicht mehr zwingend nötig ist).

Zu Deiner Frage selbst: Du mußt Dein Archiv heutzutage nicht mehr in WAVE führen. Es gibt verlustfreie Komprimierer wie z.B. FLAC (vergleichbar mit ZIP und RAR für "normale" Dateien), die auch Tagging unterstützen.
Am besten, Du "stöberst" mal ein wenig im Forum, dort findest Du alles, was Du suchst/benötigst. Als Player kann ich Dir Foobar 2000 empfehlen.

3 bearbeitet von Frank Bicking (Original: 2009-04-08 07:08)

Re: WAV Files taggen?

vielen dank für die ausführliche antwort.

eine frage noch zum schlauen vorgehen, wenn ich jetzt alle meine wave files welche natürlich in unterordnern verschachtelt sind (nach genre, artist) in einem in eine neue verzeichnisstruktur konvertieren will (zB nach Flac) - wie gehe ich da am besten vor, bzw. welches programm soll ich dafür verwenden?
kann ich das überhaupt? ich will natürlich dass die wav struktur unangetastet bleibt und die neue struktur soll identisch aussehen einfach im flac format.

ist "automatisches" taggen dann möglich, sprich per internet?

meine über 6000 titel möchte ich ungern manuell taggen müssen :)

eingelesen habe ich die tracks übrigens mit EAC und auch damit in die struktur gebracht. aber mit EAC kann ich nur eine cd taggen und nicht eine bestehende plattenstruktur wenn ich das richtig sehe.


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v096321/include/parser.php on line 737

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v096321/include/parser.php on line 791

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v096321/include/parser.php on line 791

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v096321/include/parser.php on line 791

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v096321/include/parser.php on line 791

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v096321/include/parser.php on line 791

4 bearbeitet von DAU (Original: 2009-04-08 10:36)

Re: WAV Files taggen?

aber mit EAC kann ich nur eine cd taggen und nicht eine bestehende plattenstruktur wenn ich das richtig sehe

Richtig. Bei jeder CD wird beim einlesen eine Art "Prüfsumme" generiert. Die ist im Normalfall für jede CD unterschiedlich und einmalig. Anhand dessen wird Deine CD erkannt und die entsprechenden Tag-Infos zurückgeliefert. Einzelerkennung von Tracks ist nicht möglich.

Entweder doch viel Handarbeit oder aber alle CDs über EAC neu einlesen lassen.

wenn ich jetzt alle meine wave files welche natürlich in unterordnern verschachtelt sind (nach genre, artist) in einem in eine neue verzeichnisstruktur konvertieren will (zB nach Flac) - wie gehe ich da am besten vor, bzw. welches programm soll ich dafür verwenden?

Kannst Du mit Foobar 2000 machen. Es konvertiert und behält auf Wunsch Deine Ordnerstruktur bei. Das heißt, das jeweilige ***.flac wird genau dort abgelegt, wo auch das ursprüngliche ***.wav zu finden ist. Von daher also überhaupt kein Problem.

Eine ganz kleine Bitte hab ich noch: Könntest Du bitte auf Deine Groß/Kleinschreibung achten? Das ist nämlich sonst recht schwer lesbar.

[font=Arial](/Edit DAU: Siehe auch Forenrichtlinien, Punkt 3.)[/font]

5

Re: WAV Files taggen?

Erst umwandeln (foobar2000), dann taggen mit Mp3Tag.

Mit Mp3Tag kannst Du die Tags aus dem Dateinamen erstellen lassen. Das funktioniert weitestegehend automatisch. Dazu musst Du Mp3Tag nur Dein Namensschema begreiflich machen und dann schreibt es die einzelnen Teile des Dateinamens (oder der Überordner) in die entsprechenden Tagfelder.

Im Zweifelsfalll funktioniert auch eine freedb-Abfrage, wenn die wav-Dateien 1:1 wie auf der CD in einem Ordner je Album liegen.

Raubkopieren ist nicht der ideologische Kampf gegen das böse System,
sondern egoistische, arrogante, knausrige Scheiße.

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v096321/include/parser.php on line 791

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v096321/include/parser.php on line 791

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v096321/include/parser.php on line 791

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v096321/include/parser.php on line 791

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v096321/include/parser.php on line 791

6 bearbeitet von Lego (Original: 2009-04-10 10:44)

Re: WAV Files taggen?

Sollten Deine Daten, und davon gehe ich aus, irgendwie strukturiert auf der/den Platten vorhanden sein, so kannst du
* Die Struktur beim Konvertieren nach flac auch auf eine andere Platte übernehmen
* Mit Hilfe der Tag-Möglichkeiten von foobar2000 automatisch diese Struktur zum Taggen benutzen

Ich würde Dir zum Konvertieren diesen Artikel ans Herz legen,
Audiodateien konvertieren, Audio-CDs rippen,
und zum Taggen jehnen,
Taggen von Audiodateien,
und dort speziell die Abschnitte
Tags aus den Dateinamen erzeugen
und
Masstagger und Scripts.

Ich tippe mal das Du nach dem Lesen der Artikel weist wie Du Deinen Prozess in Gang setzten kannst und dann den Recher während Du schläfst die Arbeit für Dich erledigen lassen kannst.

mfg TomPro

Edit: Tippo
Lego

7 bearbeitet von Soundnerd (Original: 2016-11-14 09:37)

Re: WAV Files taggen?

nach langem Suchen bin ich nun auf ein Player gestoßen der Tag info's in wav datein lesen kann, wenn diese richtig eingebunden wurden: er heißt Clementine und ist für OS X und windows verfügbar.
Ich benutze xlc um von cd nach Wave zu Rippen- man muss lediglich bei den "wav" Einstellungen einrichten das beide (id3 & both junk) miteingebettet werden!

WAV lässt sich also entgegen vieler Meinungen sehr wohl taggen!!!


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v096321/include/parser.php on line 737

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v096321/include/parser.php on line 791

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v096321/include/parser.php on line 791

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v096321/include/parser.php on line 791

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v096321/include/parser.php on line 791

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v096321/include/parser.php on line 791

8

Re: WAV Files taggen?

Wie "Meiner Einer" schon 2009 sagte.

Meiner Einer schrieb:

Offiziell ist es derzeit nicht möglich.
Das bedeutet, rein technisch wäre es nicht unbedingt das Problem, da sowohl WAVE als auch AIFF durchaus die Möglichkeit bieten, weitere Chunks (vereinfacht: Datenblöcke für spezielle Aufgaben) zuzulassen. Damit wäre Tagging ohne weiteres machbar. Das Problem dabei ist eher, das kein (derzeitiger) Player das anzeigen wird, weil keiner damit rechnet, dort Tags vozufinden.

Es liegt nicht daran wavs zu tagen, das geht, es liegt daran das nur ganz wenige Player die Tags auch lesen können da diese nicht zur Filedefenition dazu gehören. Mit foobar2000 kanst du sowohl taggen als auch die Tags auslesen, trotzdem sind sie als flacs besser aufgehoben.

Flac benötigt weniger Platz und behällt trotzdem jedes Bit (es wird gepackt und nicht reduziert)
Flac ist von hause aus tagbar.
Flac hat eine eingebaute Fehlerkorrektur, ist somit sicherer als wav.
Flac ist mitlerweile so weit verbreitet, das es schon ein Standart Codec ist.
Programme wie Audacity und etliche mehr können mitlerweile flacs auch direkt öffnen.
Und sollte ich für irgend etwas doch noch wavs brauchen kann ich sie jederzeit aus den flacs generieren.

Gruß TomPro

Beiträge [ 8 ]

Seiten 1

Sie müssen sich anmelden oder registrieren, um eine Antwort zu verfassen

AudioHQ » Tagging und Organisation » WAV Files taggen?

Ähnliche Themen