Womit druckt ihr CD Cover? (Seite 1) - Tagging und Organisation - AudioHQ

Sie sind nicht angemeldet. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.


AudioHQ » Tagging und Organisation » Womit druckt ihr CD Cover?

Seiten 1

Sie müssen sich anmelden oder registrieren, um eine Antwort zu verfassen

RSS Thema Feed

Beiträge [ 5 ]



1

Thema: Womit druckt ihr CD Cover?

Mein Umstieg von dem ressourcenfressendem itunes zu foobar ist jetzt fast vollständig. Das einzige was ich noch sehnlichst vermisse ist die CD Cover Print Funktion. Habe etliche Freewares ausprobiert aber es war nichts richtig brauchbares dabei.

Bin für Tipps dankbar.

2

Re: Womit druckt ihr CD Cover?

Was brauchst Du da genau?

Eher etwas Spezielles wie etwa die sehr flexiblen mp3tag-Exports?

Oder eher sowas triviales wie es in den Brennsuiten von Ahead oder Roxio enthalten ist?

Gruß

Hier gehts zum [url=http://www.playauditorium.com/]Auditorium[/url] ...

3 bearbeitet von gibbs (Original: 2007-03-14 14:53)

Re: Womit druckt ihr CD Cover?

Etwas in der Art vom Nero CoverDesigner, der bei mir aber eher unstabil läuft.

4 bearbeitet von DAU (Original: 2007-03-14 15:58)

Re: Womit druckt ihr CD Cover?

CDBurnerXP, DeepBurner oder Feurio!® besitzen m.W. einen Cover-Editor. Ausprobiert habe ich die aber bisher nicht. Mit Inkscape kann man übrigens auch Cover erstellen.

Gruss

[url=http://www.zeit.de/digital/internet/2010-03/jarvis-bill-of-rights?page=all]A Bill of Rights in Cyberspace[/url]

5 bearbeitet von DAU (Original: 2007-03-20 00:06)

Re: Womit druckt ihr CD Cover?

Nachtrag:

Neben Inkscape gibts da auch noch Scribus. Es erfordert aber eine deutlich längere Einarbeitungszeit.

Falls es noch was von Avery-Zweckform sein darf (Freeware):
* Avery Zweckform Design & Print (ehemals Avery Zweckform DesignPro oder DesignPro afterBURNER)
* Avery Zweckform Microsoft Office Assistent (Microsoft Office-Plugin, kompatibel bis Microsoft Office 2013)

Ich habe beide in (verjährter) positiver Erinnerung.

Für Apache OpenOffice- bzw. LibreOffice-User, zu denen inzwischen auch ich zähle, könnten vielleicht noch folgende Links interessant sein:
* CD-Covers erstellen mit OpenOffice-Writer (Easy Linux-Artikel)
* ODF Graphics Template: CD Cover
* Free OpenOffice.org Templates bei WorldLabel.com (englisch)
* office-center-epj.de: Writer Vorlagen
* OpenOffice-Templates

Unter Linux machte gLabels eine recht gute Figur. kover, DiscWrapper oder KoverArtist habe ich nicht ausprobiert.

Im übrigen stehen Inkscape, Scribus, Apache OpenOffice (bzw. NeoOffice) und LibreOffice auch für Mac-User zur Verfügung.

Gruss

P.S.: Hier noch 1-2 Freeware-Programme als Ergänzung:
* AVS Cover Editor
* CdCoverCreator
* CoverKlick (Mac OS X)
* Disketch (Mac OS X, Windows)

[url=http://www.zeit.de/digital/internet/2010-03/jarvis-bill-of-rights?page=all]A Bill of Rights in Cyberspace[/url]

Beiträge [ 5 ]

Seiten 1

Sie müssen sich anmelden oder registrieren, um eine Antwort zu verfassen

AudioHQ » Tagging und Organisation » Womit druckt ihr CD Cover?

Ähnliche Themen