Qualitätsunterschied bei mp3-VBR mit -V2 oder -V0 (Seite 1) - Audiokompression allgemein - AudioHQ

Sie sind nicht angemeldet. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.


AudioHQ » Audiokompression allgemein » Qualitätsunterschied bei mp3-VBR mit -V2 oder -V0

Seiten 1

Sie müssen sich anmelden oder registrieren, um eine Antwort zu verfassen

RSS Thema Feed

Beiträge [ 6 ]



Thema: Qualitätsunterschied bei mp3-VBR mit -V2 oder -V0

Hallo,

bin heute auf dieses Forum gestoßen - ! WOW ! - ich sehe schon schlaflose Nächte vor dem PC... :-)

wollte meine CD-Sammlung digitalisieren und habe mich jetzt für das mp3 Format entschieden und habe nun folgende Fragen:

1.
Wie groß ist der Unterschied zwischen

-V 2 --vbr-new | --preset fast standard | 170…210 kbps VBR
                                       und
-V 0 --vbr-new | --preset fast extreme  | 245…285 kbps VBR


2. (reine Neugierde)
wie kann es sein, dass CBR mit 320kbp/s eine schlechtere Qualität besitz als die empfohlene VBR? CBR müsste doch zumundest gleich gut seit.

Danke vorab!!!

2 bearbeitet von Frank Bicking (Original: 2007-02-24 14:50)

Re: Qualitätsunterschied bei mp3-VBR mit -V2 oder -V0

Wie groß ist der Unterschied zwischen -V 2 (...) und V 0

Hörbare Unterschiede zwischen beiden Einstellungen sollten nur in wenigen Ausnahmefällen auftreten, die du praktisch vernachlässigen kannst. Ein Erfahrungswert ist, dass Probleme mit -V 2 meist auch bei höheren Qualitätsstufen auftraten, sie also durch Schwächen des Encoders bzw. MP3-Formates begründet sind. Konkreter lassen sich Antworten auf solch eine Frage leider nicht fassen.

wie kann es sein, dass CBR mit 320kbp/s eine schlechtere Qualität besitz als die empfohlene VBR?

Wie kommt du darauf? Dem ist selbstverständlich nicht so. Wir bezeichnen CBR 320 doch sogar als "höchste Einstellung".

3

Re: Qualitätsunterschied bei mp3-VBR mit -V2 oder -V0

mich hat Folgendes aus dem Thread https://www.audiohq.de/viewtopic.php?id=15 irretiert:

"VBR ist der Bitratenmodus, der die beste Qualität liefert."

... ist evtl. aus dem Zusammenhang gerissen, steht aber als eigener Absatz da und ist auch in der Wortwahl absolut.

Gibt es einen hörbaren Unterschied zw. CBR320 und VBR-V2. Ich muss dazu sagen, ich habe mal ein Lied mit CBR320 und FLAC komprimiert und im Winamp 5.32 abgespielt und konnte eigentlich keine Unterschied feststellen...

4 bearbeitet von Frank Bicking (Original: 2007-02-24 15:36)

Re: Qualitätsunterschied bei mp3-VBR mit -V2 oder -V0

"VBR ist der Bitratenmodus, der die beste Qualität liefert."

Das ist vor allem im Kontext der anderen Audioformate zu sehen (Ogg Vorbis, MPC, AAC), die gegenüber dem MP3-Format keine obere Bitratengrenze besitzen. MP3 mit seinem Maximum von 320 kbps ist der Ausnahmefall, andere Codecs haben nach oben hin freie Auswahl.

5

Re: Qualitätsunterschied bei mp3-VBR mit -V2 oder -V0

hi,
kann mir jemand mal verraten, wo ich bei einer
mp3 mit VBR nachschauen kann, welche VBR-Quali-Stufe verwendet wurde?
also ob eine mp3 mit V0 oder V2 komprimiert wurde.
hab schon im i-net gesucht, aber nichts gefunden.
das muss doch irgendwo in der mp3 stehen oder?

grüße

6

Re: Qualitätsunterschied bei mp3-VBR mit -V2 oder -V0

Bei foobar2000 Rechtsklick auf den laufenden Titel im Playlistfenster: Properties | Properties. Ansonsten: MediaInfo.

Gruß

[url=http://www.zeit.de/digital/internet/2010-03/jarvis-bill-of-rights?page=all]A Bill of Rights in Cyberspace[/url]

Beiträge [ 6 ]

Seiten 1

Sie müssen sich anmelden oder registrieren, um eine Antwort zu verfassen

AudioHQ » Audiokompression allgemein » Qualitätsunterschied bei mp3-VBR mit -V2 oder -V0

Ähnliche Themen